Zubehör : Add-a-Leaf

Unbezahlte Werbung:

Aus meiner Suzuki-Rallye Zeit kannte ich das Add-a-Leaf System, als günstige Möglichkeit das Auto etwas härter, bzw. eine größere Zuladung zu erreichen. Beim Durchblättern des Ironman4x4 Katalog wurde ich fündig. Der australische Hersteller verspricht eine Mehrzuladung von ca. 300-400 kg und eine leichte Höherlegung. Und das alles für 150.-€. Allerdings ohne TÜV. Hier sollte man mit dem Prüfer seines Vertrauens vorab besprechen, ob das per Einzelabnahme möglich ist. Und es ersetzt natürlich auch kein vollwertiges, abgestimmtes Offroad Fahrwerk. Aber es hilft, dass eigentlich schon ganz gute Fahrwerk des Rangers etwas offroadtauglicher zu machen, ohne die neuwertigen Komponenten eines Neufahrzeug gleich zu entsorgen. So hat man Zeit gewonnen, für ein hochwertiges Fahrwerk zu sparen.

Das Set kommt mit zwei einzelnen kurzen Blattfedern,viereckige Gleitscheiben und etwas längere Schrauben. (zwei Stärken zur Auswahl, je nach Modell )

Der Generalimporteur von Ironman4x4, Allrad Nord weist explizit darauf hin, dass man nicht beide Systeme, also Add-a-Leaf und Load Plus gleichzeitig und zusammen verwenden soll, da es im Zusammenspiel nicht hinreichend getestet wurde!

Gekauft habe ich die Zusatzfeder hier:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s