Burow Oman auf 4x4Passion

Unbezahlte Werbung:

Seit Jahren verfolge ich die Entwicklung der Kabine Oman von Burow Reisemobile. Dabei handelt es sich nicht um eine Absetzkabine, sondern um eine fest installierte Wohnkabine. Das Besondere ist das man die Kabine inklusive Pickup kauft. Das heißt, die angegebenen Preise sind inklusive einem 2,2 Liter Ford Ranger Single Cab. Das relativiert natürlich den angegebenen Grundpreis von unter 60.000€. Die Kabine, mit allem was die Liste hergibt, liegt bei knapp unter 80.000€. Und somit gehört das Reisemobil dann mit dem inkludierten Fahrzeug eher zum unterem bis mittleren Preissegment und macht sie zu einem attraktiven Angebot. Die Entstehungsgeschichte eines Omans gibt es hier zu sehen: Burow Reisemobile .Claus Burow baut in Mering eine eierlegende Wollmilchsau. Komfort gepaart mit Offroad Eigenschaften. Eine gute, geländegängige Wohnkabine inklusive einem Bad, welches man wirklich Bad nennen kann. Eine großzügige Dusche mit Duschvorhang , originellem Schiebewaschbecken , Trenntoilette, mit Frischwassertank ca. 100 l und Abwassertank ca. 45 l .Das Ganze ist über die verbaute Heizung winterfest ausgelegt. Von der gesamten Größe, Gewicht und Erscheinungsbild ist es wahrscheinlich das Maximum was auf einem EU- Pickup so möglich ist. Claus Burow hat bei dem Bau viele tolle Ideen einfließen lassen. Man merkt, dass er selbst mit der Kabine auf Tour ist und die Kabine nicht nur am Reissbrett entstanden ist. Und wenn man sich mit mit Claus Burow unterhält , sieht man das Funkeln der Begeisterung in seinen Augen. Er lebt das was er tut. Den Hammer finde ich die dekorative Steinrückwand im Bad und das Schiebewaschbecken. Ich glaube das ist einmalig in diesem Sektor. Außerdem gibt es einen Durchstieg zum Fahrerhaus. Der geschweisste Alu Rahmen mit GFK verklebten Sandwichplatten wird beim Offroad Einsatz einiges aushalten. Gefallen haben mir auf der CMT Messe in Stuttgart die schwarzen Dotz Dakar Felgen mit 245/75 R 16 BF Goodrich All Terrain. Die maximale Höhe mit viel Gummi zwischen Felge und Boden, ohne das es Tacho Angleichung oder Umbaumaßnahmen am Fahrwerk erfordert. Eine Seilwinde sorgt im Gelände fürs weiterkommen, wenn es mal extrem wird. Kaltes Bier liefert ein 80 Liter Kompressor Kühlschrank. Versorgt wird das Ganze mit einer Solaranlage mit 80 AH AGM Batterie und gekocht wird auf einem 2 flammigen Gaskocher, versorgt von zwei 2.7 Liter Gasflaschen..

Auf einem meinem Lieblings Youtube Kanal 4×4 Passion habe ich ein Interview mit Claus Burow gefunden. Auf diesem Kanal wird fast wöchentlich ein Video von Karsten Mühlhaus mit dem Bezug Offroad präsentiert. Hier geht es zum Passion 4×4 Youtube Kanal mit der Vorstellung der Oman Kabine:

Hier das Video von Passion 4×4

Leider kostet soviel Komfort nicht nur Geld sondern auch Gewicht. Hier sollte man an eine Auflastung auf 3.5 Tonnen, inklusive Luftfahrwerk denken. Ansonsten wird es knapp mit der Zuladung. Das Gesamtkonzept darf ohne Auflastung in Summe nur 3200 kg auf die Straße bringen. Bei knapp 2900 kg Leergewicht bleibt nicht mehr all zuviel für die Zuladung.

Ein paar beeindruckene Fahraufnahmen habe ich auf dem Kanal von Burow Reisemobile gefunden.

Tolle Geländefähigkeit für die Größe

Auch das Explorer Magazin hat den Oman auf Herz und Nieren getestet.

Die Oman ist einfach eine Traum Kombination und wohl einmalig in dieser Kategorie. Es wird das Maximum an Komfort herausgeholt, ohne ganz die Geländegängigkeit und den Preis aus den Augen zu verlieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s